Beratung rund um das Thema "Erziehung"

Sie haben einen Kurs zum Thema Erziehung in der Pubertät besucht und möchten das ein oder andere Thema aus Ihrem individuellen familiären Umfeld weiter vertiefen?
In einer 1:1 Sitzung bzw. Sitzung mit Ihrem/Ihrer Partner_in können wir anhand individueller Fragestellungen mögliche Lösungswege besprechen. Hierbei handelt es sich nicht um psychologische Sitzungen, d. h. wenn schwerwiegende Themen wie Süchte, Phobien, Suizidgefahr etc. vorliegen, bitte suchen Sie einen Arzt oder Psychologen auf.
In den Sitzungen können alltägliche, aufreibende Themen besprochen werden, die fast alle Eltern kennen, wie z. B. Probleme mit den Hausaufgaben, Gefahr des Vorrückens, Verweigern der Mitarbeit im Haushalt, Medienkonsum etc.
Ihre Themen können in einem vertraulichen und individuellen Rahmen vertieft werden. Dabei verstehe ich mich als Impulsgeberin bzw. Beraterin, die anhand konkreter Fragen mit Ihnen Lösungswege erarbeitet, um Ihre individuellen Themen anzugehen. Die Verantwortung für Ihren Prozess übernehmen Sie selbst. Es können einmalige Sitzungen à 1,5 Stunden als auch mehrfache Sitzungen gebucht werden.
Beratung Rund um das Thema Erziehung

Kontakt

Text

©Regina Wildgruber 2022, Alle Rechte vorbehalten